Richtig denken heißt richtig handeln.

Gärten sind individuell, Gärten verändern sich täglich, Gärten wecken Gefühle und Erinnerungen, Gärten sind Orte des Geschehens und der Sinnhaftigkeit, in Gärten wird Politik gemacht, Gärten sind Symbol für Geschmack und Kultur, Gärten geben Lebensraum, Gärten definieren unsere regionalen Eigenheiten, Gärten sind unsere Heimat.

Wir wollen uns die richtigen Gedanken machen, um richtig zu handeln. Wir wollen Produkte verwenden, die der Region verbunden sind, denn sie sind erprobt und haben sich bewährt. Wir wollen Produkte verwenden, die gut gehandelt sind und bei deren Gewinnung keine Menschenrechte verletzt werden. Wir wollen Produkte verwenden, deren Gewinnung oder Transport keine Umwelt schädigen. Wir wollen die Gärten selber bauen, mit Natursteinen und Wasserquellen, denn wir sind Handwerker und wollen dies auch weitergeben. Wir wollen Grün in Gärten bringen, denn wir sind der Natur verbunden und freuen uns an Räumen, die Mensch und Tier gut tun.

Wir wollen denken, jeder von uns, mit ihnen, und dann richtig handeln, denn das ist Philosophie.